Startseite
    kategorien des alltags
    grossstadtgefluester
    reisefieber
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 



  Links
   politische situation mexiko
   revolten in oaxaca
   tu dresden
   goethe-institut mexiko





http://myblog.de/solotwin

Gratis bloggen bei
myblog.de





in tulum simmer ma widder

So, nach Abenteuer im Hippiehostel im kalten San Cristobal sind wir dann weiter nach Palenque geduest. Dort haben wir dann im Jungle gepennt und einen riesen Regenguss, der die ganze Nacht angedauert hat, ueber uns ergehen lassen...voll fetzig.

...die maya-ruinen im regen...

Am naechtsten Tag waren wir dann nochmal schnell in Agua Azul, einem grossen Wasserfall, der normalerweise azurblau leuchtet aber aufgrund des starken Regens der Vornacht eher gruen aussah. Weiter mit dem Nachtbus sind wir gestern in Tulum gelandet und haben uns von einem coolen Mexi in sein halbfertiges Hostel, genauer: Baustelle, verschleppen lassen. Wieder mal ne sehr spartanische Unterkunft, aber mit 50 Pesos pro Nacht mehr als halb so guenstig als alle anderen Backpackerghettos. Und den Einblick ins mexikanische Bauarbeiterleben mit Tipps und Tricks fuer die Weiterreise gabs och noch dazu. Heute schlafen wir am Strand. Dorthin trampen wir...das is voll easy, man trifft lustige, nette und kuriose Leute und spart so ne Menge Knete.

Mittlerweile sehen wir schon aus wie vier kleine Morenkoepfe...und hier und da gibts auch noch bitteren Sonnenbrand und sich haeutende Ruecken. Bei mir is aber alles noch dran, halt nur n bissl viel dunkler als normal...hihi, freu mich schon anki am flugi abzuholen!!!

13.2.07 20:17
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung